Über diesen Blog

Wege zur Traumfigur gibt es viele, aber längst nicht alle sind gesund. Wer Trends und Produkte zur „Selbstoptimierung“ nicht kritisch hinterfragt, riskiert sogar erhebliche Schäden. Verletzungen, kaputte Gelenke, Stoffwechselstörungen, hormonelle Probleme, Organschäden und psychische Erkrankungen sind nur einige davon.

Mein Name ist Bernadette, ich bin Journalistin und möchte mit diesem Blog für etwas mehr Durchblick im Dschungel der Fitnessindustrie sorgen. Dabei helfen mir verschiedene Experten, deren Wissen in die Beiträge einfließt. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählen die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Zusätzlich findest du hier auch ein paar Rezepte, die meiner persönlichen Einstellung zum Essen entsprechen: je unverarbeiteter, desto besser.

Prinzipiell soll es auf dieser Seite aber weniger darum gehen, einzelne Ernährungsformen oder Trainingssysteme zu bewerten. Viel mehr möchte ich Informationen zu einem gesunden Lebensstil teilen – abseits von Shakes, Boostern, Fatburnern und kalorienfreien Saucen. Denn von einer Sache bin ich vollends überzeugt: Wer nicht nur im nächsten Strandurlaub, sondern langfristig fit aussehen möchte, muss (auf) seinen Körper achten.

Viel Spaß beim Lesen!